Artikel

“Das große, wilde Spiel” (Spiegel 51/2006)

Thomas Pynchon, der Rätselmann der amerikanischen Literatur, hat einen neuen Romanbrocken in den internationalen Rezensentenbetrieb geschoben, eine Fabel von Luftschiffen, Sprengstoff und verlorenen Illusionen. Bericht von der Besichtigung des Pynchon-Werks „Against the Day“. “Das große, wilde Spiel” (Spiegel 51/2006).